Wir bieten ganzjährig erlebnisreiche Motorradreisen für dich und deine Harley Davidson in Europa - Spanien - Andalusien.

Auf den Spuren von Königen und Flamingos

Caminito del Rey, Teba und Flamingolagunen

Karte der Route (c) bikertouren-andalusien.de
  • Kurvenreich mit längeren sanften Streckenabschnitten
  • Steigungen und Bergabfahrten - bis auf 600 Meter NHN / maximale Steigung 12,3% - siehe Grafik
  • Schmale, teilweise steile Gassen bei der Durchfahrt von Mijas, Alora und Teba
  • Nur Hauptstraßen und Nebenstrecken
  • Fahrstrecke 230km
  • Optionale Verlängerung um 60 km nur von Oktober bis März empfohlen
  • Optionale Verkürzung um bis zu 30 km bei Wanderung auf dem Caminito del Rey, nur wenn zeitlich notwendig
  • Bademöglichkeit im Stausee Guadalhorce
  • Durchfahrt der Orte Mijas, Alora, Teba, Alhaurin el Grande und Alhaurin de la Torre, komplette Umrundung der Sierra de Mijas
  • Ab 39,30 Euro pro Fahrer/in bei 7 Bikes (Sozia/Sozius frei)

Über Mijas und Alora zum Einstieg des Königspfades

Caminito del Rey

Vom Startort Benalmadena aus treiben wir unsere Bikes in die Berge der Sierra de Mijas und kreuzen durch die malerischen Gassen des berühmten Bergdorfes Mijas Pueblo. Mit spektakulärem Blick auf die Küste geht es entlang der westlichen Grenze der Sierra, über Alhaurin el Grande, an den Flusslauf des Rio Guadalhorce, in Richtung Alora. Die schmalen Straßen der Innenstadt hinter uns - folgen wir kurvenreich dem Fluss hinauf zum Stauwerk des Stausees Tajo de la Encantada nach El Chorro. Dort angekommen gelingt ein imposanter Einblick in die Gaitanes Schlucht und auf den südlichen Ausstieg des berüchtigten Caminito del Rey. Wir durchqueren eine der spektakulärsten Landschaften des Berglandes von Malaga auf dem Weg zum nördlichen Einstieg in den Königspfad.

Ab hier gibt es 2 Tourmöglichkeiten !

1.) Wanderung auf dem Caminito del Rey

nur mit rechtzeitiger Voranmeldung – 3 Monate

Die ca. 8km lange Wanderung dauert etwa 3 bis 4 Stunden. Eine ausführliche Beschreibung in deutsch zu diesem spektakulären Wanderweg findet ihr hier auf der offiziellen Webseite.

Wir kümmern uns um die Eintrittskarten inkl. Bustransfer vom Ausstieg zurück zu den Bikes. Der Tourguide bleibt bei den Motorrädern.

Optional: Wenn die verbleibende Zeit nach der Wanderung auf dem Caminito del Rey reicht, setzen wir unsere Tour in Richtung Teba, Castillo de la Estrella fort.

HINWEIS:

Die Schwierigkeit des gesamten Weges ist gering und auch für Anfänger problemlos geeignet. Personen mit starker Höhenangst (Hängebrücke aus Stahlgitterseilen mit direktem Blick nach unten in die Tiefe MUSS überquert werden), Herzkreislaufkrankheiten, Atemwegserkrankungen, körperlichen Einschränkungen beim Gehen oder mit Knieproblemen sollten den Wanderweg auf jeden Fall vermeiden !

2.) Laguna de Fuente de Piedra

Flamingos (c) http://en.visitasfuentepiedra.es/

Wir überqueren den Staudamm Guadalhorce und kurven zwischen den großen Stauseen Guadalhorce und Guadalteba auf eindrucksvollen Straßen ins langsam flacher werdende Gebiet zum nächsten Tourziel, einer riesigen Lagune mit Flamingokolonie, nach Fuente de Piedra.

Laguna de Fuente de Piedra

(nur Oktober bis März)
Das größte Feuchtgebiet in Andalusien, die Laguna de Fuente de Piedra, bietet ein besonderes Naturschauspiel. Tausende rosafarbene Flamingos lassen sich in diesem Zeitraum dort beobachten. Im November und Dezember sind es bis zu 20.000 dieser faszinierenden Tiere. Seit 1984 steht die Lagune unter Naturschutz. Offizielle Informationsseiten zu diesem Gebiet gibt es derzeit nur in englischer Sprache hier.

Eine ausführliche Führung und Besichtigung ist nur für wirkliche Vogelfreunde etwas und ist NICHT eingeplant. Wir besichtigen den Naturschauplatz von zwei Aussichtspunkten und setzen dann unsere Tour Richtung Teba fort.

Teba, Castillo de la Estrella

Wir überqueren den Staudamm Guadalhorce und kurven zwischen den großen Stauseen Guadalhorce und Guadalteba auf eindrucksvollen Straßen zum Ort der berühmten Schlacht von Teba.

Auf dem größten Burgberg in der Provinz Malaga hat man einen grandiosen Ausblick in die Region. Die mittelalterliche Festung Castillo de la Estrella ist kaum erhalten. Die verbliebenen Bauwerke aber liefern eine surreale Fotokulisse, nicht zuletzt mit dem Vorteil, dass man mit dem Bike direkt auf das Areal fahren kann.

Die Türme und Mauern dieser Festung stammen aus römischen Zeiten und der Rest wurde während der arabischen Herrschaft errichtet. Sie war Schauplatz der Schlacht von Teba 1330 zwischen König Alfons XI. von Kastilien-León und Emir Muhammad IV. von Granada.

Der Ritter James Douglas, Freund und Offizier des schottischen Königs Robert Bruce fiel in dieser Schlacht. Ihm zu Ehren findet Ende Juli, Anfang August ein großes Fest im Teba statt, dessen Besuch sich wirklich lohnt.



Etwas weiter halten wir noch für einen Moment an der beeindruckenden Schlucht Tajo de Molino und cruisen weiter auf langgezogenen Straßen nach Ardales.

Von dort aus starten wir zu einem kurvenreichen Tourabschnitt an den Ufern der Stauseen Guadalteba und Guadalhorce und den Gebirgszügen der Sierra del Valle de Abdalajís entlang. Kurz hinter Alora treffen wir erneut auf den Flusslauf des Rio Guadalhorce, dem wir bis Cartama abwärts folgen.

Um die Umrundung der Sierra den Mijas vollständig zu machen, steuern wir direkt die nördliche Seite der Bergkette an und cruisen durch Alhaurin el Grande und Alhaurin de la Torre zum Ausgangsort unserer Ausfahrt zurück.

Auf der gesamten Strecke liegen traditionelle Ventas (Gasthöfe). Es bleibt immer genügend Zeit für eine Rast mit leckeren Tapas, spanischen Süßspeisen, Eis und Getränken. Wir entscheiden an den zahlreichen Fotopunkten individuell, wann wir den Reifen eine Abkühlung gönnen.

Normalhöhennull - 230 km

Höhenprofil der Route (c) bikertouren-andalusien.de

Normalhöhennull - 290 km

Höhenprofil der Route (c) bikertouren-andalusien.de

Preise für Gruppen aus 5 oder mehr Fahrer/innen

Aufgrund der Vielzahl von Kombinationen sind die ersten Buchungsschritte für die richtige Preisfindung notwendig. Es ist KEINE Eingabe von persönlichen Daten notwendig. Alle Schritte zur Preisfindung sind völlig UNVERBINDLICH.

Hier könnt ihr euren Preis in 1 bis 4 Schritten errechnen!

Schritt 1 - Frage: Wie möchtest du mit uns reisen ?

Weniger als 5 Teilnehmer ? - Kein Problem !

Ihr könnt euch zu einer bestehenden Gruppe zubuchen. Verfügbare Termine und Plätze findet ihr hier.

Ihr könnt uns auch eure Terminwünsche mitteilen und wir versuchen eine Gruppe zusammenzustellen.

Wichtige Hinweise zu unseren Touren und Ausfahrten

nach oben ∧

Besuche uns auch auf:
besuche uns auf facebook    besuche uns auf instagram    besuche uns auf twitter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für euch zu verbessern. Mehr erfahren